ZUTATEN:

  • 500-600g Süßkartoffeln                           
  • 100g Kokosmehl
  • 3 Eier
  • 50-100ml Getreidemilch
  • 1TL Weinsteinbackpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zitronenschalen
  • ½ TL Kurkuma (nach Belieben)                  

 

„Jedes Ende ist ein neuer Anfang.“

 

Ausstieg aus Altem und Einstieg in Neues! Klingt so leicht und fällt uns allen trotzdem so schwer. In diesem Artikel möchte ich Ihnen erklären, warum es so schwer ist alte Gewohnheiten, Verhaltensweisen und Denkmuster loszulassen bzw. aufzugeben und wie es dennoch möglich ist. Dies ist der erste Artikel zum Thema VERÄNDERUNG. Nächste Woche folgt „Wie Veränderung trotzdem gelingen kann" und danach folgen Artikel, mit konkreten Tipps für die Änderung von diversen Lebensbereichen (derzeit geplant):

 

GRUNDZUTATEN:

  • 2-3 mittelgroße Süßkartoffeln                                                 
  • 1-2EL Kokosöl
  • Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Paprikapulver
  • 2EL Polenta

 

"Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts." (Arthur Schopenhauer)

 

Gesundheitsförderung und Prävention sind Themen, die mir sehr am Herzen liegen. Deshalb freue ich mich, dass ich gefragt wurde, einen Artikel auf DEM Internetportal für Prävention zu veröffentlichen. Sie finden den Beitrag über Stressmanagement unter:

https://www.praevention.com/stressmanagement/stressmanagement-praevention-und-gesundheitsfoerderung-durch-stressreduziertes-verhalten-031520/

 

VIELLEICHT INTERESSIERT SIE, WARUM MIR DAS THEMA GESUNDHEIT (körperliche und psychische) SO AM HERZEN LIEGT. LESEN SIE HIER MEHR...

Zutaten:

  • 200ml Pflanzenmilch
  • 2 Eier
  • 100g Dinkelmehl
  • Prise Salz
  • Prise Kardamom gemahlen
  • Prise Bourbon Vanille
  • Kokosöl
  • Diese Angabe reicht für 1-2 Personen. Ich mache meistens die 3-4 fache Menge. Da bleiben noch ein paar für die Jause am nächsten Tag in den KIGA und/oder als Suppeneinlage (Fitatten)