Zutaten:

  • 1kg Kartoffeln
  • 2EL Sauerrahm
  • 1 Ei
  • 3 gehäufte Esslöffel Dinkelvollkornmehl
  • Prise Salz (etwas mehr Salz, wenn man sie pikant serviert)

„Wir sind, was wir denken.“ (Buddha)

 

Glaubenssätze bezeichnen unsere persönlichen „Wahrheiten“ und prägen unser Denken, Fühlen und Handeln. Glaubenssätze sind Meinungen und Überzeugungen über uns selber und die Welt, die wir in der Kindheit, Jugend, durch Erlebnisse und Erfahrungen oder auch von anderen Menschen übernommen haben. Sie sind wichtig, weil sie für unser Unterbewusstsein die Welt überschaubarer und einfacher machen. Vielleicht erinnern Sie sich an meinen Artikel über Psychosomatik, wo ich erklärt habe, dass jeder Gedanke ein Gefühl erzeugt und jedes Gefühl eine körperliche Reaktion (siehe: Psychosomatik).

 

Zutaten:

  • Ca. 200g Polenta (Wasser für Zubereitung)
  • Hokkaido Kürbis (muss man nicht schälen) oder Butternuss Kürbis
  • Kräuter der Provence (und/oder Kräuter Ihres Geschmacks)
  • Salz
  • Olivenöl
  • Sauerrahm

 

„Milch macht müde Kinder munter.“ (Schulmilchaktion)

 

Kaum ein Thema wird so stark diskutiert wie das Thema „Milch/-produkte“. Dazu zählt die TCM vor allem Milch, Joghurt, weiche Käsesorten wie Topfen, Hüttenkäse, Mozzarella und Streichkäse. Die Milchindustrie und die Werbung wirbt stark damit, dass Milch in jedem Fall notwendig ist. Es ist eine gute Kalzium- und Eiweißquelle. Glaubt man der Werbung, sogar die Beste.

 

Zutaten für 1-2 Portionen (also einfach auf die Personenzahl anpassen):

  • 60g Dinkelvollkornmehl (oder anderes Vollkornmehl)
  • 2 Eier
  • 125ml Reismilch (alternativ: Mandel- oder Hafermilch oder auch normale Milch)
  • 1 Prise Zimt
  • 1Prise Kardamompulver
  • 1Prise Vanille (aus Vanilleschote)
  • 1Prise Kakaopulver (oder Carobpulver)
  • 1Prise Salz
  • Butter
  • Saisonobst – frische Beeren, Apfelmus, Apfelkompott, Birnenkompott, etc.
  • Honig (oder Ahornsirup, Reissirup oder Staubzucker)