Zutaten:

  • 125g Hirse + doppelte oder dreifache Menge Wasser oder Gemüsesuppe (je nach Sorte)
  • 1EL Olivenöl
  • 50-100g zerbröselter Schafskäse oder geriebener Schnittkäse oder Parmesan (nach Geschmack)
  • 1 Ei
  • Salz
  • frische Kräuter und Gewürze nach Geschmack

„Unser tägliches Brot gib uns heute...“ (Vater unser)

 

Gehören Sie zu einem der Haushalte in Österreich, in denen es immer Brot/Gebäck gibt? Essen Sie täglich ein bis zwei oder mehr Brotmahlzeiten? Morgens ein Honig- oder Käsebrot, mittags schnell ein belegtes Weckerl vom Bäcker und abends eine Jause, weil die Lust zum Kochen fehlt?

 

Zutaten:

  • ca. 100-150g rote Linsen + doppelte Menge Wasser
  • 500g mageres BIO-Faschiertes
  • Zucchini und/oder Karotten (die gekochten Linsen und geraspelte Zucchini/Karotten sollen 500g ausmachen)
  • 30g Hafermark
  • 4 Eier
  • Kreuzkümmel (Mutterkümmel)
  • Kardamom
  • Koriander
  • Salz
  • frische gehackte Kräuter und Gewürze nach Geschmack

„Eine Party ohne Kuchen ist nur ein Meeting.“ (Julia Child)

 

In meinem Artikel über „Ernährung und Essverhalten“ habe ich ein Modell vorgestellt, das beantwortet, warum wir essen. In diesen Artikel möchte ich noch genauer auf die Gründe eingehen.

 

Wussten Sie, dass wir täglich 200 Entscheidungen rund ums Thema „Essen“ treffen? Essen ist in unserer Gesellschaft ein großes Thema, es ist immer und überall verfügbar. Wir können immer essen: Am Weg ins Büro, am Weg nach Hause, in der Kaffeepause steht sicherlich eine Schachtel Pralinen im Kaffeeraum, wenn man Besuch bekommt, bietet man dem Gast/den Gästen etwas an, wenn man selber auf Besuch ist, wird einem ein Kuchen serviert, etc.

Zutaten:

  • Weizen- oder Dinkelgrieß
  • Hafer-/Reis-/Mandel-/Dinkel-/Kokos- oder Reis-Kokosmilch ODER Milch
  • Wasser
  • Kokosflocken
  • eventuell Trockenfrüchte oder Dattelmus
  • Kardamom
  • Vanillepulver (schwarzes Pulver, direkt aus der Schote – Alternativ kann man kann auch ein Stück Schote mitköcheln)
  • Mandelmus
  • Apfelmus