(hier geht’s zu meinem Lebenslauf)

 

Mein Lebenslauf zeigt meine Ausbildungen und meinen beruflichen Werdegang. Ich konnte sowohl Erfahrung in der Wissenschaft, mit Kindern, mit Jugendlichen, mit Erwachsenen (auch welchen aus anderen Kulturen) sammeln. Mein besonderes Interesse galt schon immer der Gesundheit und Ernährung mit allen ihren Facetten:

  • gesunde, ausgewogene Ernährung, Kinderernährung, Ernährung bei Nahrungsmittelintoleranz, Ernährung bei Reizdarm/Reizmagen, Ernährung für mehr Wohlbefinden
  • Bewegung und Sport
  • psychische Gesundheit und Lebensfreude.

Mein wichtigster Leitsatz ist „Man kann den Körper nicht ohne die Seele heilen und die Seele nicht ohne den Körper.“

 

KÖRPER UND PSYCHE gehören für mich zusammen. Daher kommt auch meine Liebe zur TCM. Sie hat mir zum ersten Mal erklärt, was die Schulmedizin noch nicht so richtig zu behandeln weiß. Es gibt Zusammenhänge bei jedem Menschen zwischen dem, wie er/sie sich ernährt, bewegt, mit Stress umgeht und körperlichen Erkrankungen. Deshalb ist mein Ansatz GANZHEITLICH!

Ich unterstütze Sie in der psychologischen Ernährungsberatung die optimale Ernährung für sich zu finden und die Psyche vergessen wir dabei nicht.

Ich unterstütze Sie im psychologischen Gesundheitscoaching sich sportliche Ziele, etc. zu setzen und die Psyche vergessen wir dabei nicht.

 

Ich unterstütze Sie in der psychologischen Beratung alte Glaubenssätze aufzudecken, zu hinterfragen und zu verändern UND den Körper (Ernährung, Bewegung) vergessen wir dabei nicht.

Alles in allem möchte ich Sie dabei unterstützen ein gesünderes, glückliches und selbstbestimmtes Leben führen zu können.

 

Auch in meinem Leben gab und gibt es Höhen und Tiefen. Aufgrund von Magen-Darm-Problemen musste ich mich immer wieder mit meiner Ernährung auseinandersetzen. Ich war immer wieder an einem Punkt, an dem ich an meinem Körper gezweifelt habe. Doch genau an diesen Punkten habe ich mir Hilfe geholt! So konnte ich die Stärke entwickeln durch diese Phasen durchzugehen. Ich konnte mich mit meinem Körper aussöhnen, ihn annehmen und hören lernen. Früher habe ich ihn oft übergangen bis er so laut geschrien hat, dass man es in China gehört hat ;)...

 

Ganz besonders bereichernd war es für mich, vor fast sechs Jahren Mama zu werden und zu sein. Durch diese neue Rolle hat sich allerdings auch viel in meinem Leben verändert. Vieles gehörte neu organisiert und das Hören meines Körpers im Alltag als Mama, mit Beruf, den ich Liebe und Haushalt, den ich nicht so sehr liebe ;) - muss ich immer gut auf mich aufpassen. Ab und zu schreit mein Körper übrigens jetzt wieder lauter, weil der Alltag mich überrollt...aber zumindest bin ich Achtsam, weiß ihn gut zu nähren und mir im richtigen Moment Hilfe zu holen.

 

Ich sehe es heute als Glück, dass ich in meinem Leben diverse Erfahrungen machen konnte – im privaten Bereich wie auch bei meiner Arbeit im psychosozialen und pädagogischen Bereich.

 

All meine Erfahrungen brachten mich dorthin, wo ich heute stehe. Und genau aufgrund dieser Erfahrungen habe ich ein breites Wissen, viele Methoden und Ideen, wie ich Sie bestmöglich und einfühlsam unterstützen kann.

 

BERATUNG, INFOS im Blog, NEWSLETTER,…

Ich freue mich, wenn Sie in meinem Blog blättern und vielleicht die einen oder anderen Tipps finden, die Ihnen helfen. Ich freue mich auch, wenn Sie meinen Newsletter abonnieren. Es erwarten Sie wöchentlich kurze Informationen und Tipps zu unterschiedlichen psychologischen Gesundheits- und Ernährungsthemen.

 

Und falls Sie mehr Beratung wünschen/brauchen, dann freue ich mich, wenn wir uns bald persönlich kennen lernen und ich Teil ihres Weges sein darf.

 

Alles Liebe und bis bald,

Alexandra Lang

Gleisdorf, 2017