shutterstock_453830086.jpg

Frauen und Paare mit Kinderwunsch

Ein unerfüllter Kinderwunsch ist für die meisten Paare und jeden einzelnen Partner eine schwere emotionale Belastung. Die Belastung steigert sich, je länger ein Kinderwunsch besteht bzw. die Kinderwunschbehandlung andauert.

Am Schlimmsten wird überwiegend das Einsetzten der Monatsblutung beim aktiven Versuch ohne oder mit Behandlung erlebt. Auch die Wartezeit nach dem Embryotransfern oder eine Fehl- oder Todgeburt sind immense psychische Herausforderungen.

Die eigenen Bewältigungsressourcen geraten schnell an ihre Grenzen.


ZIELE der psychologischen Beratung bei Kinderwunsch sind:

  • Das Paar oder die einzelnen Partner vom inneren und äußeren Druck, der häufig zu großer Verunsicherung führt, zu entlasten.

  • Das Paar oder die einzelnen Partner bei Entscheidungen rund um den Kinderwunsch zu unterstützen.

  • Die häufig erlebten scham- und schuldbesetzten Gedanken und Gefühle im Gespräch zu reflektieren und konstruktiv umzugestalten.

  • Die Paarkommunikation sowie die Kommunikation mit Ärzten und Außenstehenden zu verbessern.

  • Strategien zum Umgang mit und Abbau von Stress zu erlernen.

  • Strategien im Umgang mit der Bewältigung einer Kinderlosigkeit, einer Fehl- oder Todgeburt erarbeiten.


WANN ist psychologische Beratung bei Kinderwunsch sinnvoll?

Im Allgemeinen ist psychologische Beratung bei Kinderwunsch sinnvoll, wenn es zu sehr starken psychischen Belastungen kommt. Diese äußern sich häufig in:

  • Depressionen – trauriger Stimmung, Weinen, usw. über Tage und Wochen hinweg

  • Partnerschaftskonflikten

  • Leistungsdruck

  • Versagensängsten

  • Vermindertes Selbstwertgefühl

  • Schuldzuweisungen

  • Fixierung auf das Thema „Kinderwunsch“ und kaum mehr Freude an etwas anderem

  • Ängstlichkeit

  • Usw.


Auch bei einer oder mehreren Fehl- oder Todgeburten ist psychologische Beratung SEHR sinnvoll. Unzureichende Verarbeitung kann zu Spätfolgen wie chronischen Beschwerden führen.


WAS KANN DIE BERATUNG BEI KINDERWUNSCHBEHANDLUNG NICHT?

Die Erfolgswahrscheinlichkeit der Kinderwunschbehandlung kann nicht zu 100% erhöht und garantiert werden! Allerdings zeigen Studien, dass psychologische Unterstützung die Erfolgswahrscheinlichkeit erhöht!


RAHMENBEDINGUNGEN

Die Beratung bei Kinderwunsch kann als Einzelberatung (50 Minuten zu 80 Euro) oder Paarberatung (90 Minuten zu 120 Euro) durchgeführt werden.

Es erfolgt anfangs eine gründliche Anamnese – medizinische Vorgeschichte und persönliche Rahmenbedingungen. Es werden außerdem mögliche „Mitverursacher“ wie Über- oder Untergewicht, Sport, Genussmittel, Medikamente, Stress, Sexualität bzw. Sexualverhalten, usw. genau eruiert.


DAUER der Beratung:

Hier gibt es keine allgemeingültigen Angaben. SIE bestimmen wie oft und wie lange – das reicht von punktueller Hilfestellung (z.B: Krisentelefon) über einige wenige Beratungsstunden bis hin zu längeren Zeiträumen.


Wenn Sie noch Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, freue ich mich auf Ihre Anfrage!

Newsletter Anmeldung

Herzlichen Dank!