shutterstock_1297544854 (1).jpg

Erwachsene

Manchmal kommt im Leben ein Punkt, an dem Familie und Freunde nicht mehr weiterhelfen können. Psychologische Beratung kann helfen, Probleme und/oder Konflikte zu bearbeiten, aufzuarbeiten und zu überwinden. In der psychologischen Beratung wird in einem klärenden, wertschätzenden, lösungsorientierten Gespräch gemeinsam nach neuen Perspektiven gesucht und Lösungsmöglichkeiten entwickelt.

 

ZIEL(E) in der psychologischen Beratung mit Erwachsenen sind:

  • Ein oder mehrere Problem(e) zu bewältigen

  • Eine Krisensituation zu meistern

  • Den Selbstwert zu erhöhen

  • Die subjektive Lebenszufriedenheit, also die Lebensqualität zu verbessern.

  • Die persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten sollen herausgearbeitet und gestärkt werden.

 

WANN bzw. bei welchen Problemen ist psychologische Beratung sinnvoll?

  • Psychosomatischen Beschwerden (Schmerzen, körperliche Erkrankungen, Schlafstörungen, Schwindel, Migräne, etc.)

  • Essstörungen bzw. alles rund ums Thema Essen und Ernährung

  • Gesundheitscoaching

  • Erschöpfungszustände

  • Depressive Verstimmungen, Depression

  • Stress

  • Krisen bzw. schwierige Lebenssituationen (Paar- und Beziehungsprobleme, Lebens- und Sinnkrisen, Arbeitslosigkeit, etc.)

  • Nähere Informationen erhalten Sie auch bei:

 

DAUER der Beratung:

Hier gibt es keine allgemeingültigen Angaben. SIE bestimmen wie oft und wie lange – das reicht von punktueller Hilfestellung (z.B: Krisentelefon) über einige wenige Beratungsstunden bis hin zu längeren Zeiträumen.

 

Wenn Sie noch Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, freue ich mich auf Ihre Anfrage!

Newsletter Anmeldung

Herzlichen Dank!